Programm Mai 2017

Mo 01.05.2017
Hafenklang | Konzert

Alaric (Dark Postpunk, Oakland) + Pinkish Black (Experimental Rock, Fort Worth) + Bask

ALARIC began their voyage in 2008 with an eye toward creating moody and compelling music unlike any other. Beginning with influences from such progenitors as Killing Joke and Christian Death to the darkest, heaviest punk bands and the most epic psychedelia, the band has dedicated itself to creating a singularly shadowy electric guitar-driven music. Proclaimed Zero Tolerance Magazine of their self-titled debut, "Morbid, threatening, and obsidian… Album of the Year by a long shot." In a review of the band’s split with Atriarch, Cvlt Nation wrote, "…one experiences an immersion in watery black textures as if drawn welcomingly into a drowning, slowly swirling, abyss.”

alaric.bandcamp.com
www.facebook.com

The early history of experimental duo PINKISH BLACK is as mournful and tumultuous as the band’s music. The Fort Worth, TX band originally formed in 2005 as a threepiece doom/jazz project known as The Great Tyrant, but The Great Tyrant never got the chance to release any music – in February 2010, midway through a battle with technical problems, the band’s bassist Tommy Atkins tragically committed suicide, bringing the album’s recording and production processes to a halt.

After Atkins’s passing, remaining members Jon Teague (drums/synths) and Daron Beck (vocals/synths/ keyboards) set out to redefine current conceptions of heavy music with an unorthodox and forward-thinking synth- driven approach, furthering the work they had started with The Great Tyrant. The band, now a duo, changed their name to PINKISH BLACK in 2010, and released their self-titled debut that same year on Handmade Birds. Pinkish Black was critically acclaimed, as was the band’s 2013 follow-up on Century Media, Razed to the Ground. In its review of the former, Pitchfork called PINKISH BLACK "a band that exudes promise,” while Stereogum called the latter album "an absolute stunner.”

pinkishblack.bandcamp.com
de-de.facebook.com

Progressive; heavy; psychedelic; americana, have all been used to describe Bask. The truth, we are four musicians based in Asheville North Carolina who love making music. We want rhythm heard for miles, melodies remembered for weeks and an honesty and sincerity felt to your bones. Most of all we want you to listen without concern for what you are hearing. To listen only for the sake of hearing.

www.basknc.com
basknc.bandcamp.com
www.facebook.com
www.instagram.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 12.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Eintritt auf Spende: Pretty Hurts (Post Punk, Berlin) + Negative Space (Post Punk, UK) - pünktlicher Beginn!

Ab 22 Uhr: Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Pretty Hurts are pretty great! Their second release on Rockstar is also their first full length album and it's a big step forward. If you look up this band in your mental drawer, you'll find them somewhere between dirty Noise and raunchy Punk.
This young trio from Berlin still delivers great quality noise but incorporates a little bit more melody into their songs since their last release.

prettyhurts.bandcamp.com
de-de.facebook.com

5 nervous, repetitive and searing compositions that recall some of the most vicious post punk groups, obvious touch-points being Gang Of Four, PIL and Crisis, but there's an abstract context to Neg Space. Take the off-kilter 'V,' with a bass line that wouldn't be out of place smack in the middle of 'BUY' from The Contortions, or a repeat-wig out on an ESG jam.

graveimprint.bandcamp.com
www.facebook.com

Open: 20:00 | Start: 20:30
Di 02.05.2017
Goldener Salon | Konzert

Fanny Kaplan (Post Punk, Moscow) + TRAITRS (Post Punk, Toronto)

Hailing from Moscow, Russia, Fanny Kaplan is an all girl, no wave/post punk trio. Named after Fanya Yefimovna Kaplan, a social revolutionary who shot Vladimir Lenin, their music is as uncompromsing and shrouded in intrigue as the historical figure. Back home they've shared stage with acts such as The KVB, Tropic of Cancer and DVA Damas. In 2017 they will be touring their first ever time outside of Russia.

File under: leftfield post-punk in a post-no-wave spirit

soundcloud.com
youtu.be
www.facebook.com
www.facebook.com
soundcloud.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 10.00 € | Eintritt VVK: 9.50 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 03.05.2017
Hafenklang | Konzert

Gnarwolves
+ Support: Brvce Willis

Eintritt: 18.00 € | Eintritt VVK: 17.20 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Do 04.05.2017
Hafenklang | Konzert

ASH BORER (US) / VANUM (US) - "European Tour MMXVII"

Ash Borer is a black metal band formed in Western America in 2008. Over the course of multiple studio albums, EPs, demos, and split releases, as well as an infamously decimating live presence, Ash Borer has created a unique sound and aura that can only be called their own; employing elements of psychedelia, dark ambient, funeral doom and noise, while filtering it through their own take on ferocious black metal.

The band’s eponymous debut full length, was recorded direct to tape in 2010 with Andrew Oswald in a warehouse in Oakland, CA. Initially self-released by the band’s Psychic Violence Records imprint, Ash Borer took the underground by storm, leading to deluxe vinyl pressings through Pesanta Urfolk as well as what would become a continuous relationship with Profound Lore Records.

The following release, Cold of Ages, their first with Profound Lore, saw the band push their sound into darker and more intricate territory, further defining their sound and solidifying their place at the forefront of American extreme music. Like their debut, it was quickly heralded as a modern classic of American black metal. Quickly after Cold of Ages, the band released an accompanying 12” EP entitled Bloodlands, through Gilead Media and Psychic Violence Records. Recorded live in a small studio in Oakland, the EP featured raw recording fidelity somewhat akin to their debut, with the expanded sonic palette of Cold of Ages.

More than a refined studio act, Ash Borer has likewise proven themselves as a commanding live entity, having toured the US extensively as well as a previous 2013 European headlining tour with Fell Voices. Noteworthy festival appearances for Ash Borer include 2013’s Roadburn, both 2012 and 2013 Stella Natura festivals (US), 2011 and 2012’s Gilead Media Music Festivals (US).

After a 3 year break from recording while members focused on other musical endeavors (Predatory Light, Vanum, Triumvir Foul/Vrasubatlat, etc), Ash Borer will return in late 2016 with their latest full length, The Irrepassable Gate, to be released by Profound Lore Records on CD/DLP/Digital formats. Produced by Randall Dunn in the Spring of 2016, the album features 6 tracks of the dark, mercurial sound that the name Ash Borer has become synonymous with. A stygian wall of sonic terror, The Irrepassable Gate is the darkest and heaviest material the band has released to date.

Ash Borer will play select domestic US dates in late 2016, and are currently organizing a European tour for the Spring of 2017.

www.ashborer.net
ashborer.bandcamp.com

Vanum was formed in 2014 as the collaborative project of K. Morgan (Ash Borer/Predatory Light) and M. Rekevics (Fell Voices/Vorde/Vilkacis). Drawing more from old traditions than either member's other projects, Vanum play elemental and majestic black metal with an unyielding force and passion. Rather than simply combining the oppressive drone of Fell Voices with the harrowing desolation of Ash Borer, Vanum showcases a more sharply focused and dynamic sense of composition and arrangement. Through a deep understanding of their craft as well as an attention to detail resulting from years of dissecting the black metal genre, Vanum is one of the genre’s more striking new acts.

Foregoing the demo process, Vanum issued their debut album Realm of Sacrifice on Profound Lore and Psychic Violence in late 2015. The band rounded out 2015 playing a series of exclusive shows across the US, proving their ability to capture all of the nuance and expanse of their recordings in the live setting. The upcoming 2017 European tour with Ash Borer marks Vanum’s first large scale tour.

www.tixforgigs.com

de-de.facebook.com
profoundlorerecords.bandcamp.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

The Sissies
+ Lobomobile

Achtung,nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse!!!

Sissies was a doompunkband from Hamburg/St. Pauli, active from summer 1996 - summer 2005.

www.facebook.com

Eintritt: 5.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Fr 05.05.2017
Hafenklang | Party

Drumbule vs. Hafengeburtstag

2 Floor Party

Mainfloor: Drumbule-Drum'n Bass

Drumbule Crew & Guests

Salon: Levitate Me! Bass/House

BustDat

Brommer

Grapes

Eintritt: 5.00 €
 | Open: 00:00
Sa 06.05.2017
Hafenklang | Party

WobWob vs. Hafengeburtstag

Eintritt: 5.00 €
 | Open: 00:00
Goldener Salon | Party

For Dancers Only! "Northern & Rare Soul Club"

Northern Soul, Modern Soul, R&B
original 45s only!
Guest DJ: EIKE DELIC (Swe / Stubborn Heart Club)

Start: 23:00
Mo 08.05.2017
Hafenklang | Konzert

The Body
Support: Uniform

"There’s heaviness. There’s brutality. Then there’s The Body.” – Metal Sucks On No One Deserves Happiness, The Body’s Chip King and Lee Buford set out to make "the grossest pop album of all time.” The album themes of despair and isolation are delivered by the unlikely pairing of the Body’s signature heaviness and 80s dance tracks. The Body can emote pain like no other band, and their ability to move between the often strict confines of the metal world and the electronic music sphere is on full display throughout No One Deserves Happiness, an album that eludes categorization. More than any of their genre-defying peers, The Body does it without softening their disparate influences towards a middle ground, but instead through a beautiful combining of extremes. No One Deserves Happiness is an album that defies definition and expectations, standing utterly alone.

www.facebook.com
vimeo.com

Uniform formed in New York City in 2013 when old friends Ben Greenberg (ex-The Men, Hubble, and the producer/engineer responsible for much of the Sacred Bones catalog) and Michael Berdan (ex-Drunkdriver, York Factory Complaint) reconnected and realized that they had evolved to a similar place musically. Wanting as intimate an experience as possible, they decided to keep the project a two-man show, eschewing a live rhythm section for programmed drums and low-end synths, augmented with Greenberg playing guitar and Berdan handling vocals.

www.facebook.com
www.unifuckingform.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Eintritt auf Spende: Dark Thoughts (Punk, USA) - pünktlicher Beginn!

Ab 22 Uhr: Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Di 09.05.2017
Hafenklang | Konzert

Mammoth Mammoth
Support: Riff Fist

MAMMOTH MAMMOTH return to Europe to deliver another powerful addition to their list of prior heavy rock convictions. Over the course of their 10 year career, MAMMOTH MAMMOTH have left a stamp on the music scene proving to be one of Australia’s hardest and heaviest rock exports.The band are well documented for their high octane, unpredictable live shows, fronted by the dynamic yet uninhibited vocalist Mikey Tucker. They’ll be storming down a highway near you soon for their Mount The Mountain Tour which kicks off in April.

Mikey Tucker: "We’re pumped to roll out the new songs across some of our favourite clubs in Europe. Writing this album was like working on a top fuel drag car. We stripped back the engine, then rebuilt it to run faster, louder and more badass, this time though we added nitrous……and a cup holder’’.

www.mammothmammoth.com
de-de.facebook.com

de-de.facebook.com
rifffist.bandcamp.com
soundcloud.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Mile Me Deaf (Experimental Pop, Wien) + The Baudelaires (Psych Garage, Australien)

Mile Me Deaf

"What happens to the Human Age, when everyone is bored of it?”.

Mit dem neuen Album stimmt Mile Me Deaf den Abgesang unserer Spezies an. Mastermind Wolfgang Möstl spinnt seine in bisherigen Alben angedeutete Vorliebe für dystopische Fiktion weiter und verknüpft sie mit dem fragilen Status Quo der aktuellen Menschheitsgeschichte. Das Geschrammel der Vorgängeralben wurde mit Alien Age vorerst begraben. Sample-basierte Beats und Loops geben nun den Ton an. Die 90s-Indie Einwirkung der Vorgängeralben ist hier nur noch homöopathisch zu spüren - hingegen rücken Dub, Vaporwave, Jazz und Ambient in den Vordergrund.

Das Album wurde erneut zur Gänze im Alleingang von Möstl produziert. Als Grundlage der Tracks diente ein alter Akai-Sampler mit dem Sounds und Musikversatzstücke unterschiedlichster Quellen wie abstruse Plattenfunde, Aufnahmen befreundeter Bands oder Audio-Kuriositäten aus aller Welt in bester OldSchool-HipHop Manier zu eigenwilligen Mile Me Deaf Pop-Songs geformt wurden. Erstmals gibt Möstl auch das Mikrofon weiter: Seine "Sex Jams" Bandkollegin Katarina Trenk übernimmt die Mainvocals auf "Shibuya+", einem hypnotischen DanceTrack.

Präsentiert von ByteFM, The Gap, FM4, INTRO.

www.milemedeaf.com
www.facebook.com

soundcloud.com
www.youtube.com
www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 10.05.2017
Hafenklang | Konzert

Saint Vitus
Support: Tombstones

Line up:
Dave Chandler (Founder and Org Guitar of Saint Vitus) - Guitar
Scott Reagers (Founder and Org Singer of Saint Vitus) - Vocals
Henry Vasquez (BLOOD OF THE SUN, SPIRIT CARAVAN, etc.. ) - Drums
Pat Bruders (DOWN, CROWBAR, etc..) - Bass

www.saintvitusband.com
www.facebook.com

tombstonesoslo.bandcamp.com

www.tixforgigs.com

SUPPORTED BY JEVER LIVE

Eintritt: 20.00 € | Eintritt VVK: 19.45 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Do 11.05.2017
Goldener Salon | Konzert

First Hate

Erstmals seit ihrer Deutschland-Premiere am 6. April 2016 im Berliner Lido kommt das dänische Pop-Duo First Hate wieder hierzulande auf Tour. Joakim Nørgaard und Anton Falck Gansted haben jetzt drei Shows im Mai 2017 bestätigt, um ihr am 12. Mai 2017 erscheinendes Debüt-Album "A Prayer For The Unemployed" (Escho) live vorzustellen. Das Duo tritt in folgenden Städten auf: in Berlin am 09. Mai 2017 im Blue Shell, in Hamburg am 11. Mai 2017 im Hafenklang/Goldener Salon und in Berlin am 12. Mai 2017 in der Kantine Am Berghain.

Es geht schnell mit dem Aufstieg des dänischen Pop-Duos. Nach der selbstbetitelten Debüt-EP (Bad Actors Inc.) im September 2014 mit den beiden Hit-Singles "Girls In The Club” und "In My
Dreams” haben First Hate die Untergrund-Szene in der dänischen Hauptstadt ordentlich durcheinander gewirbelt. Dabei sind die beiden Kopenhagener Joakim Nørgaard und Anton Falck Gansted dort beileibe keine Unbekannten, denn schon mit ihren Vorgänger-Projekten Trentemøller, Communions, Iceage und Lust For Youth waren sie landesweit auf Tournee.
Den Sommer 2015 verbrachten die Zwei dann im Studio, um an ihrer nächsten EP ‘The Mind Of
A Gemini’ (Escho) zu arbeiten, die dann im März 2016 auf den Markt kam. Es folgten ausverkaufte Shows in den Szene-Clubs Lille Vega (Kopenhagen) und The Waiting Room (London), bei denen das Duo aufgrund der stetigen Radiopräsenz ihrer Singles "White Heron” und "Trojan Horse” einen massiven Popularitätsschub verzeichnen konnte. Den Rest des Jahres verbrachten sie dann auf Tour, traten in Europa, aber auch in China und Nordamerika auf. Klarer Höhepunkt stellte dabei natürlich der triumphale Headliner-Set auf der ‚Countdown Stage‘ beim letztjährigen Roskilde-Festival dar. Im Frühjahr 2017 erscheint nun das lang erwartete Debüt-Album ‘A Prayer For The Unemployed ’, das die beiden zusammen mit Troels Damgaard Holm und Malthe Fischer produziert haben. Die CD wird am 12. Mai 2017 weltweit über Escho veröffentlicht.

"Popmusik formt Generationen. So wie die Melodien in meinen Träumen, versuche ich Träume in unsere Musik zu packen. Träume von einer besseren Welt.” - Joakim Nørgaard

de-de.facebook.com
www.firsthate.com
soundcloud.com

Tourtrailer: www.youtube.com

Eintritt: 16.00 € | Eintritt VVK: 15.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 12.05.2017
Hafenklang | Party

Somnium

Während wir uns im Wachen nach Belieben Bilder vorstellen können, überwiegt im Traum das Unkontrollierbare...


.Atlantik Live (Sisyphon)
soundcloud.com

.Billy Caso Live (Tal der Verwirrung, Ram Schakl)
soundcloud.com

.Dachgeschoss (Techtakel)
soundcloud.com

.Marco Baskind (Rotzige Beatz, Südpol)
soundcloud.com

.Mokt Blied (Rotzige Beatz, Südpol)
soundcloud.com

.LUKO (Because We Are Friends)
soundcloud.com

.Falke & Paavo (SOMNIUM, Geistzeit)
soundcloud.com
soundcloud.com

.Lonschmuzik (SOMNIUM)
soundcloud.com


Plakat: Pepe Peps

Mapping: Lamaboy

Video: Jango Tango
www.instagram.com


In somniis nos videmus..

Eintritt: 12.00 €
 | Open: 23:45
Goldener Salon

Somnium

Sa 13.05.2017
Hafenklang | Party

LEVEL II
ScratchaDVA (Hyperdub/UK)
Yunis (Saturate!/Hamburg)
Joney (Audiolith/Pudel/Saturate!)

Eintritt: 8.00 €
 | Open: 23:00
Goldener Salon | Konzert

Pig//Control (HC/Punk, Berlin) + Midnight Crisis (HC/Punk, Leipzig)

Eintritt: 6.00 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
So 14.05.2017
Hafenklang | Konzert

Samsara Blues Experiment + Kaleidobolt

SBE are a German 3-piece who channel their musical forms in extended forays of psychedelic stonerrock. Founded in 2007 by guitarist/singer Christian Peters, the group plays a mixture of stoner rock, psychedelic blues, Indian raga, thrash metal and traditional folk. The band is completed by bassplayer Hans Eiselt and drummer Thomas Vedder.

In their early years SBE have been a very busy touring band. Their first tour took them allalong the US-Westcoast in March 2009 – the bands ninth show was already at The Echo on LA's famed Sunset Boulevard - btw with the release of only one demo in their hands! A few months later, in the Spring of 2010, the now often considered *classic record* "Long Dis-tance Trip" has been released by the small German label World In Sound. More touring on European ground followed in support of bands like Yawning Man and Sons Of Otis.

The second album "Revelation & Mystery" brought even more live activities, along My Sleeping Karma and others in a 30 day busride of their "Up In Smoke"-tour across Central Europe and several bigger festival appearances at Roadburn, Burg Herzberg and more. With the release of their third album "Waiting For The Flood" in 2013, this time on their own label Electric Magic, the band had already become a household name in the "stoner scene" and beyond. Headlining tours and more festival gigs would follow, as well as an appearance in German TV-show "Rockpalast".

Over the last eight years the band played some of the major festivals on European and US-American ground, rocking Hellfest, Austin Psych Levitation, Psycho CA, Devilstone, Reverence Valada, several times at the Desertfest in both London and Berlin, and many others including headlining spots at smaller scene festivals in whole Europe.

www.samsarabluesexperiment.com

Kaleidobolt is a power trio that was formed in early 2014 in Helsinki, Finland. Their music is a dizzying maelstrom of progressive song structures, crushing riffs and loose psychedelic soundscapes, delivered with joy and ferociousness. After signing with Pink Tank Records in early 2015, their self-titled first record came out in August and was greeted by many as one of the best debut albums of 2015. The intense touring that followed later that year, led to a collaboration with the German booking agency Sound Of Liberation.

In early 2016 Kaleidobolt went in the studio to record their sophomore effort, which is scheduled for release later in the year.

www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 18.00 € | Eintritt VVK: 17.25 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mo 15.05.2017
Hafenklang | Konzert

Coldburn (HC) + Regulate (NY Straight Edge) + Blind Justice (NJ, HC)

Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Di 16.05.2017
Hafenklang | Konzert

Dälek (US)
Tense (Köln)

Die Pioniere des Noise-Rap ...Welcome back!
Dälek sind immer noch böse. Die ihnen eigene Intensität bleibt ungebrochen bestehen, egal, auf welchem Weg sie sie gerade an den Mann bringen. Der Vergleich mit Filmen von David Lynch lässt sich nicht von der Hand weisen. Der mit akustisch umgesetzten Plastiken aus der Werkstatt eines HR Giger ebenfalls nicht.

dalek.bandcamp.com

Tense...experimental Klatsche
soundcloud.com

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 21:00 | Start: 22:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 17.05.2017
Goldener Salon | Konzert

Die Tour wird verschoben!

"due to unforeseen circumstances the dates are going to be rescheduled and to await further news”

Tickets behalten Ihre Gültigkeit.


The One Hundred

Erstmals seit ihrer Gründung im Jahr 2013 und nach der Support-Tour mit Crossfaith 2015 kommt die britische Crossover-Band The One Hundred auf eigene Headliner-Tournee nach Deutschland. Das Quartett aus London hat drei Shows im Mai 2017 bestätigt, um ihr am 12. Mai 2017 erscheinendes Debüt-Album "Chaos & Bliss" (Spinefarm/Universal) live vorzustellen. The One Hundred treten in folgenden Städten auf: in Köln am 16. Mai 2017 im Blue Shell, in Hamburg am 17. Mai 2017 im Hafenklang (Goldener Salon) und in Berlin am 18. Mai 2017 im Maze.

Gegründet werden The One Hundred von Sänger Jacob Field und Gitarrist Tim Hider, die beiden starten zuerst im Proberaum, ohne überhaupt an Live-Auftritte zu denken. Als sich die Songs entwickeln, wird schnell klar, dass es keine andere Band mit einem so eigenständigen Sound gibt – also wird aus dem Projekt eine ernsthafte Angelegenheit. Phil Kneller am Bass stößt dazu, er spielte mit Field und Hider schon bei der Metalcore-Band The Control. Mitte 2013 komplettiert Drummer Joe Balchin (Ex-Fly This For Me, -Open The Skies) das Quartett. Im Oktober 2013 veröffentlichen The One Hundred ihren ersten Song "Breed". Der Track landet sofort auf der Playlist von ‚BBC Radio 1‘. Für die ‚Radio 1 Rock Show‘ nehmen die Vier etwas später eine volle Session in den Maida Vale Studios auf. Es folgt die zweite Single "Kingsmen", danach 2014 ein Cover von Iggy Azaleas "Black Widow", was ebenfalls von ‚BBC Radio 1‘ gespielt wird. Die Debüt-EP "Subculture” erscheint kurz darauf in digitaler Form auf dem australischen Indie-Label UNFD und führt zu durchweg positiven Kritiken down under, vor allem wird Fields markanter britischer Akzent als ein besonderes Herausstellungsmerkmal erwähnt. Um die EP zu promoten, gehen The One Hundred mit ihren Landsleuten, den Rap Metallern von Hacktivist, auf die sogenannte ‚Download Freezes Over‘-Tour. Danach folgen weitere UK-Tourneen mit Papa Roach im März 2015 sowie ein erster Auftritt auf dem renommierten ‚Download‘-Festival. Bevor sie auch in Reading und Leeds auf den berühmten Festivals auftreten, supporten sie die deutschen Eskimo Callboy in Großbritannien. Dann der erste Ritterschlag durch das Angebot, während drei Arena-Shows mit den US-Glam-Legenden Mötley Crüe aufzutreten. 2015 endet für The One Hundred mit einer Tour mit den Japanern Crossfaith – zum ersten Mal spielt die Band auch auf dem europäischen Festland und in Deutschland.
Jetzt kommen sie mit ihrem Debüt als Headliner zurück, um den guten Ruf als Live-Band weiter auszubauen. "Unsere EP war sehr tanzlastig", erklärt Sänger Field dazu. "Das Album hingehen geht mehr in Richtung R’n’B und Hip-Hop; die Songs besitzen mehr von dem, was und wer wir sind. Die EP war mehr ein Testlauf – jetzt wissen wir genau, wer The One Hundred wirklich sind. Wir haben unseren Sound etwas entzerrt, aber dadurch klingt er mehr wie eine Band und auch poppiger; und viel düsterer.”
Man sieht, die Mischung hat es in sich: ein pulsierender Vollgas-Angriff mit einer eigenständigen Mischung aus Hardcore, Dance, Trance, Rap, Grime und, ja, R’n’B und Hip-Hop. Die zwölf Songs von "Chaos & Bliss” bahnen sich ihren eigenen Weg durch die Boxen, es gibt wohl nur wenige britische Bands mit diesem ansteckenden, energetischen Sound. Es ist umso erstaunlicher, dass diese Band zu Beginn ihrer Karriere eigentlich gar keine Ambitionen auf eine solche hatte – sie "experimentierten einfach mit Musik und wollten etwas Neues versuchen."

Prasentiert von Allschools und FUZE

www.youtube.com

Eintritt VVK: 15.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Do 18.05.2017
Hafenklang | Konzert

The Offenders (Ska/Punk/Mod)
Support: Fischmarkt

European's finest ska rockers combine 2tone-offbeat with 77punk, mod revival and streetsoul, fast and rough, tough and smart, always on the run!

As a document and manifesto of their 10 year anniversary, Berlin based Italo-German Ska Rockers THE OFFENDERS release their 6th studio album "X" (Destiny Records No.165) as an international cooperation with Bomber Music (UK), Rudys Back (France), KOB (Italia) and Stomp Recs (Canada). 12 melodic & rough dancefloor anthems with groovy Hammond offbeats and tasty Telecaster licks, a pulsating mixture of 2tone ska, late 70's punk-powerpop-mod revival and new wave soul. The sound Offenders always kept playing all over Europe and abroad, their own and original "Hooligan Reggae" - a trademark song which became their own genre, with messages and commitment and never falling into easy going slogans. Hard stomping hits for streetlife and party mood: A Berlin wasted night out in "Alles Muss Raus", the life in the suburban blocks of "Harsh Reality", those singalongs in "Tons of Drunks and Party Scum" or the persecuted cult of "St. Pauli Swing Jugend"... From the Berlin-city melting pot of subcultures to the world ... for all Ska-heads, skins, punks, rudeboys and girls, football-supporters and rockers all over the planet, the sound of the streets is back!

theoffenders.eu
de-de.facebook.com

www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 12.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 19.05.2017
Hafenklang | Konzert

***Off The Radar .....Festival Warm Up
live:
URLAUB IN POLEN (Köln)
LAFOTE (HH)

Urlaub In Polen:
Elektro-Krautrock-Noiserock
An der Musik von Urlaub In Polen scheiden sich die Geister – könnte man denken. Das liegt wahrscheinlich an ihren abstrus, dubiosen Klangkonstruktionen, und dass, obwohl der Bandname eher an Deutschrock Marke Hamburger Schule denken lässt. Umso schwerer fällt auch die genrespezifische Einordnung. Irgendwas zwischen Gitarrenmusik, Elektro und Noiserock, zwischen atmosphärischen Klangausfransungen, strangem Effektgefrickel und dadaistischer Textbastelei. Da kann man schon stutzig werden! Wer Urlaub In Polen live erlebt, staunt sogar noch mehr. Das sind ja nur zwei! Und die erzeugen solche überdimensionalen Klanglandschaften?!
Überhaupt Soundtüfteln! Im UIP-Kosmos scheint alles erlaubt, was gefällt. Der geneigte Fan darf sich deshalb nicht wirklich sicher sein, dass ein Output dem anderen gleicht. Abwechslung ist die Maxime, die sich Georg Brenner und Jan Philipp Janzen auf die Fahnen schreiben. Und zwar ganz groß

Lafote:
Indie-Rock
Die Taz schreibt: "Lafote aus Hamburg haben gezeigt, dass sie die nächsten Kandidaten
für die neue Indie/Punkgitarrenwelle sein können. Mit ihrem ersten Hit "Zündschnur” landen sie schön zwischen Fehlfarben und den frühen Blumfeld – und im Refrain gelingt ihnen mit "Ich will nichts mehr hören / ich will alles selber sagen” auch noch gleich ein Peterheinismus erster Güte.."

Eintritt: 10.00 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Goldener Salon | Konzert

JOEY RAMONE 66TH BIRTHDAY BASH

HAMBURG RAMONES (D) plus FLANDERS 72 (Brasilien)

Am 19. Mai 2017 wäre Joey Ramone 66 Jahre alt geworden. Zur Feier des Tages werden die HAMBURG RAMÖNES Ihr neues Album "THE SONG RAMONES THE SAME" bei uns vorstellen. Den HAMBURG RAMONES hat es noch nie gereicht, die Songs Ihrer Vorbilder schlicht zu covern. Im Abstand von 3 Jahren veröffentlichen sie nun bereits zum fünften mal ein Album mit komplett eigenen Songs, die den Hits des New Yorker Originals in Nichts nachstehen. Der Auftritt der Hamburg Ramones wird wie üblich aus einem bunten Mix aus alten und neuen Ramones-Klassikern bestehen, der den Golden Salon bereits merhfach zum Kochen gebracht hat.

Und Stichwort Kochen: Als besonderen Leckerbissen präsentieren die HAMBURG RAMONES in diesem Jahr als "Special Guests" die FLANDERS 72 aus Brasilien. Als Vorbilder der FLANDERS 72 kann man sofort GREEN DAY und - surprise surprise - die RAMONES ausmachen. Auf Ihrem atemberaubenden neuen Album "ATOMIC" vereinen die FLANDERS 72 Punk-Rock und Pop-Einflüsse mit großer Leichtigkeit und hohem Tempo. Eine absolute sehens/hörenwerte Band!

www.hamburg-ramones.de
flanders72.bandcamp.com

Eintritt: 12.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Sa 20.05.2017
Hafenklang | Party

Drumbule - Drum'n Bass

2 Floor Party

Open: 23:00
So 21.05.2017
Hafenklang | Konzert

Das Konzert fällt leider aus! Walrus (Psych Pop, CAN)

Goldener Salon | Party

***MFOC & Off The Radar präsentieren Spitzen Material:
Otto von Schirach
Ralf Köster
Toomassive
Superdefekt

Eintritt: 8.00 €
 | Open: 22:00
Mo 22.05.2017
Hafenklang | Konzert

GHOST BATH – STARMOURNER EUROPE MMXVII
SPECIAL GUEST: HERETOIR

Eintritt: 20.00 € | Eintritt VVK: 18.35 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Eintritt auf Spende: SKEGSS (Indie/Punk, Byron Bay) + Support: Die Sauna - pünktlicher Beginn!

Ab 22 Uhr: Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

"Spring Has Sprung" ist der perfekte Sommersong und der Lead Track von SKEGSS neuer "Holiday Food EP". Aber wer sind diese SKEGSS eigentlich? SKEGSS sind drei langhaarige, sonnengebräunte Australier, und seit 2015 auf demselben Label wie Dune Rats. Auch musikalisch machen sie ähnlich gut gelaunten SkateSurfFunPopRockPunk wie besagte Labelkollegen und bieten eine energiegeladene Show.

www.facebook.com
Video - Spring has Sprung: youtu.be
Video - LSD: youtu.be
www.facebook.com

Open: 20:00 | Start: 20:30
Di 23.05.2017
Hafenklang | Konzert

Sorority Noise + Support: Kid Dad

Die Band aus Connecticut veröffentlicht am 17. März ihr drittes Album innerhalb von drei Jahren und geht Mitte Mai auf Europa Tour.

Nach Auftritten im Vorprogramm von Modern Baseball, Citizen, Turnover und The Menzingers stehen Sorority Noise mit ihrem neuen Album "You're Not As _____ As You Think" erstmalig im Mittelpunkt ihrer eigenen Tour durch Europa, auf der sie auch für zwei Konzerte nach Deutschland kommen. Diverse Erwähnungen und Lobpreisungen auf Pitchfork, Consequence of Sound, The Fader, Spin, AV Club und Stereogum sowie die zahlreichen Support-Shows verdeutlichen, dass dieser Schritt längst an der Zeit ist.

Auf "You’re Not As _____ As You Think" bekommt man nicht weniger als einen emotionalen Bulldozer – ein gänzlich ungefilterter Einblick in das Leben der Band. Eben diesen Bulldozer transportieren die vier Amerikaner musikalisch auch auf die Bühne und treffen damit den Nerv der Emo-, Post- und Indie Rock Gemeinde.

sororitynoise.bandcamp.com
www.facebook.com
www.kid-dad.com

Präsentiert wird die Tour von: FUZE Magazine | Getaddicted.org | Livegigs | Ox-Fanzine

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 14.25 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 24.05.2017
Goldener Salon | Party

Soli-Party für antifaschistische Strukturen in Schwerin

m.facebook.com

LIVE-ACTS

DocNest (HipHop-Duo / Hamburg)
docnest.bandcamp.com
www.facebook.com

Cheddar Mike + MDMH (Battlerap / Rostock)
www.facebook.com
www.facebook.com

Entartist (Pöbelrap / Schwerin)
www.facebook.com

Feiwel (Rap / Hamburg)
www.facebook.com

Hintergrund:

Schwerin, Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, wurde zu Recht für den Award "Kaltort 2016" nominiert. Dahinter verbirgt sich ein Ranking, in welchem die Kampagne "Deutschland demobilisieren" die ekelhaftesten deutschen Städte vorstellte. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Aufgrund der Landtagswahl in MV veranstaltete die NPD einen Aufmarsch zum 1. Mai. Antifaschistischer Protest wurde von Bullen im Keim erstickt, eine Gruppe aus Hamburg wurde rechtswidrig den ganzen Tag über eingekesselt, an anderer Stelle wurde auf den Protest eingeprügelt, dass sogar ein Antifaschist das Bewusstsein verlor. Doch auch außerhalb von NPD-Großveranstaltungen ist in Schwerin einiges los. Der so genannte "Dachverband Deutschland wehrt sich" (kurz "DWS") demonstrierte regelmäßig auf den Straßen von Schwerin. Das Personenpotential bestand zu einem Bruchteil aus besorgten Bürger, zum Großteil aber aus überzeugten Neonazis und abgehängten Gestalten, welche die rechte Erlebniswelt für sich entdeckt haben. Es blieb nicht lange nur bei Demonstrationen. Immer wieder wurden Jugendliche und Geflüchtete verprügelt, Moscheen beschädigt oder Hakenkreuze gesprüht. Im letzten Jahr gab es 2 Angriffe auf das linke Kultur- und Wohnprojekt "Komplex". Ein Skatecontest im Schweriner Stadtteil Lankow, in welchem viele Nazis wohnen, wurde mit Feuerwerk angegriffen. Mit dem Echo kam die Rassistengruppe dann aber nicht klar. Nachdem DWS immer erfolgloser wurde und sich selbst zerlegt hat, bildete sich die Gruppe "Nationale Sozialisten Schwerin". Diese fällt vor allem durch ihren Aktionismus auf, sie sind bei fast jeder Nazidemo in MV dabei.

Linke Strukturen haben es schwer in Schwerin. Eine kaum vorhandene Zivilgesellschaft, regelmäßiges Umziehen von coolen Leuten in andere Städte prägen den Aktivismus vor Ort. Im Zuge einer Debatte um die Videoüberwachung des in Schwerin zentral gelegenen Marienplatz schrieb die dazu eingerichtete Arbeitsgruppe, welche aus Polizei und Stadtvertretung besteht: "Die örtliche Nähe des Marienplatzes zum Szenetreff Komplex (Pfaffenstraße) und die mögliche Solidarisierung mit den Flüchtlingen sowie die totale Ablehnung des rechten Gedankengutes verstärken die Gefahr von gewalttätigen Auseinandersetzungen". Hier geht deutlich hervor, was die Stadt von emanzipatorischem Engagement hält. Nämlich nicht viel.

Mit unserer Party wollen wir die Leute vor Ort finanziell unterstützen. Seien es Repressionskosten oder die vielen Aspekte der politischen Arbeit, die Geld kosten. Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Eintritt: 7.00 €
 | Open: 21:00 | Start: 22:00
Do 25.05.2017
Hafenklang | Konzert

Tiny Fingers (Post-Rock, Israel)
The Holydrug Couple (Psych Rock, Santiago de Chile / Sacred Bones)
+ DYN (Psych Rock, Berlin)

Tiny Fingers

Wie mag Musik am tiefsten Punkt der Erde wohl klingen? Diese Frage haben sich
die Postrocker Tiny Fingers gestellt und ihr aktuelles Album "The Fall" (Pelagic
Records) genau dort in einer Live-Session festgehalten. Herausgekommen ist mehr als ein schnöder Live-Mitschnitt.

"The Fall - live at the Dead Sea" ist ein Film, inspiriert von Musik und Natur.
"We wanted to do a film in a way that will pass our music in a visual medium. We
wanted people to "see” this music and its story in more dimensions beside sound.
Something in the Dead Sea was very attractive and fit very well with our sound and artistic vision." Oren Ben David (Tiny Fingers)

Oren Ben David (Gitarre), Tal Cohen (Drums) und Boaz Bentur (Bass) kommen alle aus der selben Gegend im Norden Israel und haben sich 2008 zusammen getan und die Band Tiny Fingers gegründet. 2010 kam Nimrod Bar (Keyboards) hinzu und mit ihm wurde der Sound noch energiegeladener und gewaltiger, was die Band schnell zu viel gelobten Newcomern in Israel machte.

Tiny Fingers haben in acht Jahren vier Alben aufgenommen. Keines davon, wie man Alben aufnimmt. Für "Massive Fingers Spacetrip" wurde ein Studio gebaut, "Foreign Telegrams" ist eine Eintagsplatte, "Megafauna" wurde als Live-Set eingespielt und "The Fall" ist ein Rätsel. Postrock trifft auf Psychedelic, Krautrock und Techno.

"Tiny Fingers bleiben ihrem Instrumentalblätterteigrezept aus den triptriggerndsten Ingredienzien der vergangenen fünf Psychmusikjahrzehnte treu: Krautrock, Wave, Techno." (Spex)
Nach Touren mit unter anderem The Mars Volta, All them Witches und Damian
Marley; Festivals wie dem CMJ New York und Primavera, kommen Tiny Fingers im
Mai wieder nach Deutschland.

The Holydrug Couple

The Holydrug Couple können auf eine für ihr junges Alter schon sehr beindruckende Karriere zurückblicken. So hat das Duo aus Santiago De Chile bereits auf vielen namhaften Festivals gespielt, wie z.B. dem Levitation in Austin, dem Liverpool Psych Fest und dem Le Guess Who in Holland. Etliche Touren führten sie durch ganz USA und Europa.
Über die Jahre haben sie einen ganz eigenen Stil des Psych Rock entwickelt, der verschiedene Genres wie Blues, Soul, Shoegaze und Electro verbindet. 2017 erscheint ihr neues Studioalbum bei Sacred Bones Records.

DYN

Bei den Berlinern DYN vermischen sich psychedelische Wellen der Glückseligkeit mit dem melancholischen Soundtrack eures Sonntags-Brunchs. Das brandneue Setup bettet den Stil des Duos in warmen Synthesizer- und Drumcomputer-Sounds. Gepaart mit gefilterten Gitarren, tiefen Bässen und gepitchten Vocals entsteht eine wabernde Klanggalaxie, die aber immer den Kontakt zum benachbarten Popkosmos sucht.


www.tixforgigs.com

tifimusic.com
www.facebook.com
www.facebook.com
www.youtube.com

Präsentiert von VISIONS Magazin, FUZE Magazine, laut.de, ByteFM, hhv Records, Get Addicted & Off The Road Studios

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 26.05.2017
Hafenklang | Konzert

Bongzilla (US, Sludge, Relapse Records)
+ Confusion Master (Rostock)

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Party

Clap Your Feet presentiert :

LEVITATE ME!

Kernel Panique (Live)

Bandulera

Brommer

BustDat

Grapes

Open: 23:00
Sa 27.05.2017
Hafenklang | Party

25 Jahre Crucial Vibes Soundsystem

Gäste:
Dr. Ring Ding
Spruddy One (Golden Voice of Hamburg), Mit Ring Ding ein Traumduo!
Ragga Don, Seit 1986 dabei, Gründer des ersten Soundsystems in D. / Hannover
Outernational Sound aus Wuppertal, auch schon lange dabei (Seit 1990)
Crucial Vibes
Stepping Warrior (Sören,Der Reggae Hooligan)
Tom Locco...

Eintritt: 9.00 €
 | Open: 23:00
Goldener Salon | Party

8 Pauli 12 (8-Bit heavy-metal/punk-edition)

Mach dich gefasst auf krassestes 8-Bit Headbanging. Die größeste 8-Bit Veranstaltung Hamburgs goes Heavy Metal und Punk. Ob die Songs nun von Zombienerds, Pokemon, Yuppies oder Café Latte handeln, dieser Abend wird eine laute, lustige Mischung aus Gameboy-Gequietsche und Distortion. Kann man immer noch dazu Tanzen? Na klar, wenn man den Pogo als Tanz betrachtet…

Krachwalze

Gameboy/Heavy Metal/Bremen

Die selbstproklamierten Pioniere des deutschsprachigen Gameboydeathmetalpunks kommen zu uns an ’n Hafen nach St. Pauli. Bewaffnet mit einer E-Gitarre, unzähligen Gameboys und Hans’ unverwechselbar zynisch geschrienen Texten werden sie über die Bühne walzen. Krachwalze sind wie die Möwen am Strand: grell, schrill und wenn du nicht hinguckst klauen sie deine Pommes.

krachwalze.bandcamp.com

Kid Knorke

8-Bit/Electropunk/Hamburg

Kid Knorke bastelt sich aus LowFi-Computersounds, Synthesizern und Samples seine elektropunkigen Songs zusammen zu denen er auch singt. Dabei geht es unter anderem um Zombienerds, Wasserwerfer sowie der Liebe zur Null und der Eins. Seit 2014 tüftelt er an seinen Liedern und schraubt an seltsam leuchtenden und piepsenden Elektronikteilen herum und produziert so seine 8bit/chiptune-lastigen, elektronischen Stücke. Irgendwo zwischen Sesamstrasse und Pulp Fiction, irgendwas zwischen Tetris-Soundtrack und Elektropunk. soundcloud.com

2mbst1 (DJ-set)

Chiptunes/DJ-Set/Hamburg

Dieser Neuling aus Hamburg hat auf der letzten 8 Pauli sein Debüt gegeben. Speziell für diese 8 Pauli spielt er ein DJ-Set mit härteren Chiptunes.

soundcloud.com

Eintritt: 5.00 €
 | Open: 22:00
So 28.05.2017
Hafenklang | Konzert

RUTS D.C.

The Ruts D.C were formed in 1981 by the rhythm section and guitarist of The Ruts. The Ruts had had three whirlwind years of success and much critical acclaim.
The Ruts were without doubt the best of the original punks who dubbed it up. When tragedy struck and the band split it wasn’t long before the booming rhythm section of Dave Ruffy and John’Segs’Jennings came forward with The Ruts DC (DC from the Latin De Capo meaning’ from the beginning’) their strong early roots reggae and dub influences coming to the fore. The resulting Dub album "Rhythm Collision Vol. 1” was recorded with the then relatively unknown dub specialist Mad Professor and is still in demand.
Both Ruffy and Segs , who have been described as Europe’s Sly and Robbie (no small boast considering their playing skills are matched by their far ranging production skills!)have since had wide and varied careers both in live bands and in the studio. On 16th July 2007 the Ruts reformed for the first time in 27 years for a one off benefit for Paul Fox the original guitarist following his diagnosis with lung cancer. Henry Rollins took over vocal duties and they were supported by The Damned, Misty In Roots, UK Subs ,Tom Robinson, John Otway and more. This was described as ”the best punk gig of all time” by The Times and proved the rhythm section as strong as ever and will remain in London gig legend forever.

rutsdc.com
www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 16.00 € | Eintritt VVK: 15.05 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mo 29.05.2017
Hafenklang | Konzert

Night Demon (Metal, USA) + Midnight Prey (HH)

Das kleine Städtchen Ventura im US-Bundesstaat Kalifornien ist ein malerischer Badeort, direkt an der Küste des Pazifiks gelegen. Doch abseits dieser heimeligen Idylle lauert Gefahr in der nächtlichen Dunkelheit. Denn mit ihrer selbstbetitelten 4-Track-EP explodierten Night Demon im Jahr 2012 förmlich in die internationale Heavy-Metal-Underground-Szene hinein. Die Aufnahmen dokumentierten einen tief in ihrer Leidenschaft für den New Wave Of British Heavy Metal verankerte Sound, verbunden mit typisch amerikanischem Muskelspiel, erkennbarem Selbstbewusstsein und vielfältigen musikalischen Direktiven, die sich über Generations- und Genre-Grenzen hinwegsetzen. Nahezu zeitgleich mit der Begeisterung der amerikanischen Fans für diesen aufregenden Sound und dessen neuen künstlerischen Ansatz setzte prompt auch weltweit ein riesiges Interesse ein.

Der große Moment für Night Demon kam 2014, als die Band zunächst im Vorprogramm von Diamond Head und Raven durch Amerika tourte und unmittelbar danach auf die erste von mehreren Konzertreisen durch Europa ging. Während dieser sechs Wochen spielte die Gruppe nicht nur auf diversen Festivals, sondern nutzte jede sich bietende Gelegenheit, um in großen Metropolen, kleineren Städten und sogar abgelegenen Ortschaften aufzutreten. Diese Tour war quasi die Grundsteinlegung für all das, was die Musiker seither in Europa und anderswo auf die Beine gestellt haben. Seit dem Ende ihrer 2014er Konzerte eilt Night Demon sowohl in ihrer Heimat Amerika als auch in Übersee der Ruf einer mitreißenden und unermüdlich schuftenden Live-Band voraus, die man unbedingt gesehen haben sollte.

Der nächste Meilenstein in der Karriere von Night Demon war die Veröffentlichung ihres Debütalbums im Januar 2015 über Steamhammer/SPV. Unter dem Titel Curse Of The Damned präsentierten die Musiker erneut jenen typisch eigenständigen Sound, der sie bereits auf der EP Night Demon ausgezeichnet hatte. Bei den treuen Heavy Metal-Fans sorgte die Scheibe für geradezu fanatische Hingabe, zudem bekam sie großartige Kritiken in den Medien und wurde von Hörern der 'WCJU’s Metal Radioshow' in Cleveland, Ohio zum besten Album des Jahres 2015 gewählt. Um das Werk den Fans vorzustellen tourten Night Demon nahezu unablässig durch die USA, im Sommer 2016 gleich mehrfach als Teil eines spektakulären Packages unter anderem mit Carcass, Crowbar und Ghoul, sowie anschließend als Headliner. Mit jeder weiteren Tournee erweiterten Night Demon ihre Konzerte um zusätzliche Showelemente, inklusive innovativem Lichtdesign, visuellen Gimmicks und ihrem allabendlich auf der Bühne erscheinenden Maskottchen Rocky, einem schwarz verhüllten Skelett, das unter den Konzertbesuchern herumspukt, die Zuschauer anstachelt und sie dazu verleitet, aus seinem Kelch zu trinken. Als Belohnung für ihr unermüdliches Touren auf dem europäischen Markt durften sich Night Demon im Juli 2016 den Fans auf der Hauptbühne des renommierten 'Bang Your Head'-Festivals zeigen. Im Sinne einer selbst auferlegten Mission, nämlich ihren packenden Heavy Metal zu noch mehr Fans in noch mehr Ländern zu bringen, tourte die Band in Mexiko und – im Frühjahr 2017 – durch 20 Städte in Süd- und Lateinamerika, darunter waren allein zehn Shows in Brasilien.

Diese Riesenschritte bringen uns direkt in die Gegenwart. Night Demon, bestehend aus Jarvis Leatherby (Gesang/Bass), Armand John Anthony (Gitarre) und Dusty Squires (Schlagzeug), befinden sich unmittelbar vor dem größten Album/Tournee-Abenteuer ihrer bisherigen Karriere. Der zweite Longplayer der Band, ein fabelhaftes Werk namens Darkness Remains, steht unmittelbar vor seiner weltweiten Veröffentlichung. Eingeleitet durch die Vorabsingle inklusive Videoclip 'Welcome To The Night' zeigt Darkness Remains die Band so, wie es die Fans gehofft haben: inspiriert von der Energie des NWOBHM, aber ebenso mit eigenständigem und unverwechselbarem Songwriting, das mittlerweile in einen noch individuelleren Sound und in schärfere Konturen mündet und gleichzeitig keinem Risiko aus dem Weg geht. Darkness Remains weist eine raue, kraftvolle, facettenreiche und klare Produktion aus, mit der die Songs perfekt in Szene gesetzt werden und die den Standard vorgibt, wie ein traditionelles Metal-Album im Jahre 2017 klingen sollte. Natürlich werden diese eisernen Straßenkrieger jetzt sofort wieder Vollgas geben, um das neue Album zu promoten: Bereits im Frühjahr 2017 startet eine Amerikatournee mit Anvil. Hinzu kommen zahlreiche Festivalauftritte, unter anderem bei 'Frost And Fire', 'Defenders Of The Old' und 'Maryland Death Fest’s Days Of Darkness' in Amerika, 'Up The Hammers' in Griechenland, 'Pounding Metal' in Spanien, 'Very ‘Eavy' in den Niederlanden und 'Keep It True', 'Rock Hard' und 'Party.San Metal Open Air' in Deutschland. Für Night Demon ist keine Bühne weder zu klein noch zu groß, die Band wird jedes Publikum mühelos im Sturm erobern. Willkommen in diesen gesegneten Nächten…

www.nightdemon.net
de-de.facebook.com
nightdemon.bandcamp.com

midnightprey.bandcamp.com
www.facebook.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Di 30.05.2017
Hafenklang | Konzert

Las Robertas (Garage/Psych, Costa Rica)

Las Robertas kommen aus San José, Costa Rica und haben bereits etliche Festivals bespielt, unter anderem das SXSW, Festival NRMAL, Primavera und das Levitation. Sie waren in ganz Europa und den USA unterwegs und teilten die Bühne mit Bands wie Echo & the Bunnymen, Pearl Jam, Warpaint, Flaming Lips, Primal Scream und etlichen anderen. Ihr Sound ist eine Mischung aus Garage, Psych und Pop, nun kommen sie mit ihrem neuen Album "Waves of the New" das erste Mal auch nach Deutschland.

lasrobertas.bandcamp.com
www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 10.00 € | Eintritt VVK: 9.50 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 31.05.2017
Hafenklang | Konzert

Peelander-Z (JPN/US Action Comic Punk)

PEELANDER-Z, the Japanese Action Comic Punk Band, was formed in NYC in 1998, and now based in Austin, TX.

Peelander-Z tour extensively, mostly in North America, Japan and Europe. Their innumerable past performances at major national festivals such as Bonnaroo Music Festival, Warped Tour, FunFunFun Music Festival, Voodoo Music Festival, Riot Fest, and Comic-Con’s conventions nationwide, as well as appearances on VH1’s Best Week Ever, Comedy Central’s Upright Citizen’s Brigade, and Spike TV’s MXC: Most Extreme Challenge have provided them with a national and international following. Additionally, one of their song E-I-E-I-O has been featured on a commercial ad of T-mobile recently. Also, a feature documentary about Peelander-Z entitled "Mad Tiger” screened in the world this year
and it’s now on Netflix in the US.

These four dress up in color-coordinated costumes about as if they came out of Japanese Animation (claim those are not costumes, but the skin!!!) put on a fun entertainment. Yes, their performance is not just playing music. Have you heard of human bowling, wrestling and kung-fu action, or funny dance at the punk rock show? Peelander-Z knows how to entertain the audience by dragging them into the show. One experience would capture you!! Peelander-Z is the best of the universe!

peelander-z.com
twitter.com
peelander-z.bandcamp.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!