Programm Oktober 2017

Di 17.10.2017
Goldener Salon | Konzert

The One Hundred
Live 2017
Support: Bad Sign

Es war ein aufregender Sommer für The One Hundred bisher. Das Debüt-Album "Chaos & Bliss" ist via Spinefarm Records im Juni erschienen, begleitet von der Veröffentlichung eines buchstäblich arschtretenden Videos zum Song "Monster" und Festival-Auftritten beim Download oder 2000 Trees in UK. Nachdem The One Hundred ihre ursprünglich für Mai 2017 angedachten Termine verschieben mussten, stehen nun die Nachholtermine fest. Das Quartett aus London kommt im Oktober nach Deutschland, um das im Juni 2017 erschienene Debüt-Album "Chaos & Bliss" (Spinefarm/Universal) live vorzustellen. The One Hundred treten in folgenden Städten auf: in Köln am 16. Oktober 2017 im Blue Shell, in Hamburg am 17. Oktober 2017 im Hafenklang (Goldener Salon) und in Berlin am 18. Oktober 2017 im Maze.

Gegründet werden The One Hundred von Sänger Jacob Field und Gitarrist Tim Hider, die beiden starten zuerst im Proberaum, ohne überhaupt an Live-Auftritte zu denken. Als sich die Songs entwickeln, wird schnell klar, dass es keine andere Band mit einem so eigenständigen Sound gibt – also wird aus dem Projekt eine ernsthafte Angelegenheit. Phil Kneller am Bass stößt dazu, er spielte mit Field und Hider schon bei der Metalcore-Band The Control. Mitte 2013 komplettiert Drummer Joe Balchin (Ex-Fly This For Me, -Open The Skies) das Quartett. Im Oktober 2013 veröffentlichen The One Hundred ihren ersten Song "Breed". Der Track landet sofort auf der Playlist von ‚BBC Radio 1‘. Für die ‚Radio 1 Rock Show‘ nehmen die Vier etwas später eine volle Session in den Maida Vale Studios auf. Es folgt die zweite Single "Kingsmen", danach 2014 ein Cover von Iggy Azaleas "Black Widow", was ebenfalls von ‚BBC Radio 1‘ gespielt wird. Die Debüt-EP "Subculture” erscheint kurz darauf in digitaler Form auf dem australischen Indie-Label UNFD und führt zu durchweg positiven Kritiken down under, vor allem wird Fields markanter britischer Akzent als ein besonderes Herausstellungsmerkmal erwähnt. Um die EP zu promoten, gehen The One Hundred mit ihren Landsleuten, den Rap Metallern von Hacktivist, auf die sogenannte ‚Download Freezes Over‘-Tour. Danach folgen weitere UK-Tourneen mit Papa Roach im März 2015 sowie ein erster Auftritt auf dem renommierten ‚Download‘-Festival. Bevor sie auch in Reading und Leeds auf den berühmten Festivals auftreten, supporten sie die deutschen Eskimo Callboy in Großbritannien. Dann der erste Ritterschlag durch das Angebot, während drei Arena-Shows mit den US-Glam-Legenden Mötley Crüe aufzutreten. 2015 endet für The One Hundred mit einer Tour mit den Japanern Crossfaith – zum ersten Mal spielt die Band auch auf dem europäischen Festland und in Deutschland.

Jetzt kommen sie mit ihrem Debüt als Headliner zurück, um den guten Ruf als Live-Band weiter auszubauen. "Unsere EP war sehr tanzlastig", erklärt Sänger Field dazu. "Das Album hingehen geht mehr in Richtung R’n’B und Hip-Hop; die Songs besitzen mehr von dem, was und wer wir sind. Die EP war mehr ein Testlauf – jetzt wissen wir genau, wer The One Hundred wirklich sind. Wir haben unseren Sound etwas entzerrt, aber dadurch klingt er mehr wie eine Band und auch poppiger; und viel düsterer.”

Man sieht, die Mischung hat es in sich: ein pulsierender Vollgas-Angriff mit einer eigenständigen Mischung aus Hardcore, Dance, Trance, Rap, Grime und, ja, R’n’B und Hip-Hop. Die zwölf Songs von "Chaos & Bliss” bahnen sich ihren eigenen Weg durch die Boxen, es gibt wohl nur wenige britische Bands mit diesem ansteckenden, energetischen Sound. Es ist umso erstaunlicher, dass diese Band zu Beginn ihrer Karriere eigentlich gar keine Ambitionen auf eine solche hatte – sie "experimentierten einfach mit Musik und wollten etwas Neues versuchen."

Tickets sind ab sofort unter www.myticket.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111 (20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Bereits gekaufte Tickets für die verschobenen Termine Mai 2017 behalten Gültigkeit.

www.facebook.com
twitter.com
theonehundredband.tumblr.com

Tourtrailer: www.youtube.com
www.youtube.com

Präsentiert von Allschools und Fuze

Eintritt: 16.00 € | Eintritt VVK: 15.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Mi 18.10.2017
Hafenklang | Konzert

Kosmonovski (This Charming Man Records) + München

Wenn eine Band wie KOSMONOVSKI ein offizielles Debütalbum veröffentlicht, dann ist man in Promohausen schnell versucht, den - schlimmes Wort! - "Point-of-Sale" einzig und allein auf den Fakt zu legen, dass es sich hier um eine - großes Wort! - "Inklusions-Combo" handelt.

Sicher: Das macht dieses mittlerweile bandgewordene Projekt um den sympathischen Sänger und Ex-"The A.M. Thawn"-Mann Holger Denninger schon speziell. Man erlebt nicht aller Tage ein Musikkollektiv, welches absolut keinen Hehl daraus macht, dass seelische und körperliche Störungen die Mitglieder zusammengeführt und -geschweißt haben. Es ist aber genau jene Leichtigkeit, mit der die Band diese Tatsache auf der Bühne mit einem Augenzwinkern, einer Menge Verve und charmantem Arschtritt um und ausspielt, die KOSMONOVSKI so intensiv sein lässt. Ehrenwort.

Und soviel sei an dieser Stelle gleichwohl verspochen: Würde man den psychosozialen Background mal hintenanstellen und nur die Musik für sich sprechen lassen, dann wären diese neun - ja, richtig gelesen: NEUN! - Jungs immer noch etwas ganz besonderes. Das muss man in der Tat gesehen und gehört haben, wie hier live und auf Platte frisch geradeaus gerockt, gezappelt und gepoltert wird, dass sich diverse gestandene Bands erstmal die Holzfällerhemden wieder geradeziehen müssen. Was KOSMONOVSKI da zaubern, ist gleichermaßen treibend wie knackig und dabei stets angenehm schrullig. Irgendwie ist das Indie, irgendwo Pop, irgendwas daran Punk und bei all dem immer absolut straight. Im Zusammenspiel mit Holgers cleveren deutschen Texten wird man jedenfalls das Gefühl nicht los, dass man in KOSMONOVSKIs Heimatstadt Rheine das Trinkwasser mittlerweile ehrfürchtig mit gestrecktem Muff Potter Schnaps versetzt hat. Das wurde dann mal direkt im H12 Hafenstudio bei Pogo Mc Cartney, seines Zeichens Bassist der Gruppe Messer und Studiomann, aufgenommen und später bei Christian Bethge im Rama Tonstudio Mannheim gemischt und gemastert.

Und dann ist’s eigentlich auch keine große Überraschung mehr, dass das famose Indie-Label This Charming Man Records aus Münster seinen ohnehin schon grandiosen Labelroster jetzt um KOSMONOVSKI erweitert hat. Denn da passen Holger, Henne, Wolle, Alex, Svenson, Michael, Valentin und die zwei Christophs bestens hin.

Na? "Augen zu und Furcht", irgendwer? Reinhören, aber zackzack!

kosmonovski.de
de-de.facebook.com
soundcloud.com

Die Band MÜNCHEN aus Hamburg präsentiert Gitarrenpop in echter Ohrwurmqualität. Wer bei Police nicht wegrennt, der lässt sich von MÜNCHEN beim Tanzen verhaften. Unheimlich starkes Songwriting, wahnsinnig tighte Band!

Eintritt: 10.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Goldener Salon

Bobber Gedenkfeier

Start: 20:00
Do 19.10.2017
Hafenklang | Konzert

IL SOGNO DEL MARINAIO feat. Mike Watt (Ita/US)
Kosmodrone (HH)

Mike Watt, Jahrgang 1957, gründete 1980 in Kalifornien die Punkband MINUTEMEN, die ihre Platten auf dem legendären SST-Label der Hardcore-Band BLACK FLAG veröffentlichte.

1986 gründete er fIREHOSE, die den immer komplexer gewordenen Sound der aufgelösten Vorgängerband perfektionierten und sich bis zu ihrem Ende 1994 (2012 gab es eine Reunion) zu einer der wichtigsten Größen des US-Indierocks wurden.

Bei seinem Projekt Il Sogno Del Marinaio stehen ihm Paolo Mongardi & Stefano Pilia zur Seite. Den Sound würde ich als Experimental Rock bezeichnen.
www.youtube.com

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:30 | Start: 21:30
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Club-Mestizo presenta:
UNDERGANG Electro-Punk-One-Man-Band aus Frankreich

… ist der DJ von La Phaze, einst die erste Adresse in Sachen französischer Electro-Punk. Undergang
aka Cédric ist ein Phänomen. Denn seine Musik zeichnet sich durch eine solch unglaublich rohe Energie & ungeheure Klangdichte aus, so dass man meint, eine ganze Band vor sich zu haben.
Hier trifft Jungle Rock auf die Revolution des Punk, die Energie des Break Beats auf das Fieber des Drum'n‘Bass. Seine Bühnenshows sind pure Energie: Drum’n‘Bass, Rock & Rap zusammen gemixt auf eine absolut ungewöhnliche, aber immer tanzbare Art.
www.undergang.com

de-de.facebook.com

www.youtube.com

www.youtube.com

www.youtube.com

www.patchanka-booking.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 10.00 € | Eintritt VVK: 9.50 €
 | Open: 20:30 | Start: 22:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 20.10.2017
Hafenklang | Konzert

Space Fest 3 *Invasion Hamburg*

Das Space Fest rollt zum 1. Mal auf Hamburg zu und es wird wahnsinniger, moshiger und super fett!

Dieses Jahr gibt es wieder, analog zu den Shows in Berlin in den vergangenen 2 Jahren, ausnahmslos hochkarätigen Nachwuchs aus dem Metal Underground Universum auf die Ohren - und das ganze sogar gleich 5 Mal an einem Abend!

Mit dabei sind:

Space Chaser

Wer die letzten beiden Jahre dabei war, weiss was ihn erwartet: Bay Area Style Thrash gepaart mit der Sirene Siggi am Mikro - 5 Verrückte, ausgestattet mit dem Hunger jede Show noch schweißtreibender und energetischer zu spielen als die Letzte. Mosh up the Unmoshed - raise up your fist !!! Es wird grandios!

de-de.facebook.com
spacechaser.bandcamp.com

Stallion

Die Speed Metal Sensation aus dem deutschen Süden gilt in den letzten Jahren als aufsteigender Stern und fährt nach der Mounting the World EP und dem Debut Rise and Ride 2017 mit der neuen Scheibe From the Dead wieder nichts anderes als grandiose Rezensionen ein. Live können die Jungs sowieso mehr als überzeugen!!!

de-de.facebook.com
insanityalert.bandcamp.com

Insanity Alert

Wer diese Combo schon mal live gesehen hat, weiss, was ihn erwartet: Der komplette Wahnsinn! Selten hat eine Band mehr Spielfreude und Energie in 40 Minuten Performance gepackt und das Publikum mit astreinem Crossover Thrash in Party Laune gebracht!

de-de.facebook.com

Fabulous Desaster

Die 4 Thrasher aus Bonn haben gerade ihr frisches Debut Hang ’em high auf die Menschheit losgelassen - das ist so gut, die mussten 2017 mit aufs Space Fest! Sänger Jan klingt wie die Zetro zu seinen besten Zeiten, die Mucke brettert was das Zeug hält - einfach nur superfett!

de-de.facebook.com
fabulousdesaster.bandcamp.com

Dismalfucker

Die Brülltruppe um Markus Koch (Koloss Skateboards) zelebriert feinsten Hardcore Punk und wird euch dermaßen die Gehörgänge durchpusten, dass ihr denen danach den Merchstand sowas von leer kaufen wollt! Gerade erst eine Demo draußen und dann schon so geil klingen - das muss man erst mal hinbekommen!

dismalfucker.bandcamp.com
de-de.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 19:00 | Start: 20:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Party

*Panic Party*

The Smiths & Morrissey Tribute Allnighter

Einmal noch dieses Jahr gibt sich die "Panic Party!" die Ehre und zwar zur selbigen der wohl prägendsten Indiepop-Band aller Zeiten: THE SMITHS und ihres genialen, polarisierenden gerne
provozierenden und streitbaren Leadsängers Steven Patrick Morrissey.

Alle Hits, Geheimtips, Videos und Artverwandtes werden geboten inklusive Gladiolen-und Gerberer Deko inklusive! Dazu selbstredend ein Füllhorn von ihnen beeinflusster Künstler und Postmod-Bands.

Ein nostalgiegeschwängerter Abend mit 100%iger Tanzgarantie.

Wie ? Was?

The Smiths / Morrissey - Post Punk, Britpop, Manchester Sounds, Mod & Beat-Sounds.

Eintritt: 6.00 €
 | Start: 23:00
Sa 21.10.2017
Hafenklang | Party

Drumbule presents

Survey (INVISIBLE RECORDINGS, DISPATCH, DSCI4, RECYCLE BERLIN)

soundcloud.com

support: Drumbule Crew (DJ FU, ZPT, CINE, S/ACHT, BENNI BO, TOOMASSIVE)

Im Salon heute: JUNGLE MASSIVE
Soundclash Myor Massive vs. Dubcore
FFF ( rotterdam - myor massive / dubcore / prspct rvlt )
Coco Bryce ( Breda - myor massive / fresh 86 )
Istari Lasterfahrer ( HH - sozialistischer plattenbau / dubcore )

Eintritt: 8.00 €
 | Open: 23:00
So 22.10.2017
Hafenklang | Konzert

The Slackers
Support: Graveyard Johnnys

Its 2017 and the Slackers are back on the road again. They are bringing their blend of Ska, Reggae, Soul, and Rock N Roll to 100 cities in North America and Europe this year.

The Slackers were founded in New York City in 1991. Their style has been termed, "Jamaican Rock N Roll" and they have expanded this through their 15 albums and numerous other releases from 1996's 'Better Late Than Never' through to 2016's self titled album, 'The Slackers.'

This year, they are touring behind the re-release of their 1997 album, Red Light. This album was their second album, but it was the first that they did international touring behind. It features several of their most popular tunes, 'Watch This', 'Married Girl', and 'Rude and Reckless.' Its being re-released on 180 gram vinyl by Pirates Press Records.

They are currently planning on being in Europe through the months of October and November and have booked gigs in the UK, Netherlands, Belgium, Germany, Austria, and Ireland."

www.theslackers.com
de-de.facebook.com
twitter.com

de-de.facebook.com
twitter.com
graveyardjohnnys.tumblr.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 18.00 € | Eintritt VVK: 17.25 €
 | Open: 20:00 | Start: 20:30
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Mo 23.10.2017
Hafenklang | Konzert

SOUND OF LIBERATION presents:/

*RADIO MOSCOW European Tour 2017
+ tour support: KALEIDOBOLT

Since 2007, Radio Moscow has steadily released LPs that confirm their commitment to the concept of the full-throttle power trio. Though by no means devoid of nuance and detail, the first thing one notices while standing in front of the band as they begin to unleash their stage show, is the feeling of being blown back by a whirlwind of energy and power, concocted by three guys locked in a groove.

Formed by Parker Griggs in Ames, Iowa, the band has been based in San Diego county, California, for several years now. Parker is joined by Paul Marrone on drums and bassist Anthony Meier. Since 2007, Radio Moscow has released four studio albums, Radio Moscow (produced by Dan Auerbach, who introduced the band to Alive Natural Sound records, the label that has released ever record up until now), Brain Cycles, The Great Escape of Leslie Magnafuzz, and Magical Dirt. Alive also released the early, garage demos collection 3 and 3 Quarters, and the double-live gatefold, Live in California, which New York Music Daily cited as the Best Heavy Psych Album of 2016.

Since the live album was released, Radio Moscow has made the leap to a worldwide deal with Century Media Records, for whom they are currently preparing their next upcoming studio album to be released in late-summer 2017. Said Parker, "Radio Moscow couldn't be more stoked to be joining the Century Media family! When we met these guys we spent hours nerding out on obscure classics from our favorite era of rock ‘n’ roll (1965-1974).... so we feel right at home! Excited to keep writing and working on the next Radio Moscow release on Century Media, and ooking forward to 2017 with a new label and album!”

The band will hit the road internationally as they always do, in the U.S., U.K, mainland Europe, Mexico, South America and Australia when the upcoming, as-yet-untitled album is released. They’ve toured and performed with the likes of Graveyard, Witchcraft, Joe Bonamassa, Pentagram, the Sheepdogs, Nebula, and Bang. They played the Up in Smoke tour in Europe (with Colour Haze) which included an appearance on the legendary German television program Rockpalast, where the band performed a set, played acoustic and were interviewed. In 2016 they played the Ride Festival, Desert Daze, Electric Funeral, End Hip End It, the Psycho California festival, and as is only appropriate, have headlined shows in both St. Petersburg and Moscow in Russia.

radiomoscow.net
de-de.facebook.com

kaleidobolt.bandcamp.com
de-de.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 18.00 € | Eintritt VVK: 17.25 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | DJ-Abend

Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!

Start: 21:00
Di 24.10.2017
Hafenklang | Konzert

The Wedding Present
30th Anniversary "George Best" Tour 2017
Support: Prescious Few

THE WEDDING PRESENT
30th Anniversary "George Best" Tour 2017

The Wedding Present bestätigen im Zuge ihrer 30th Anniversary "George Best" Tour auch Shows in Deutschland.

22.10.17 D-Münster – Gleis 22
24.10.17 D-Hamburg – Hafenklang
27.10.17 D-Dresden – Scheune
28.10.17 D-Berlin – Kantine Berghain

The Wedding Present sind die Vorzeige-Band, wenn es um die C86 Szene geht.
Mit "George Best" und "Bizarro" schrieben sie Ende der 80er Indie-Geschichte und beide Alben zählen immer noch zu dem Besten und Wichtigstem was damals erschienen ist.
Aber The Wedding Present war und ist keine Band, die sich auf ihren Lorbeeren ausruht. Sie veröffentlichen weitere umjubelte Alben, ihr letztes "Going, Going" erst 2016, und sind jedes Jahr auf der ganzen Welt auf Tour.

Im Oktober 2017 feiert ihr legendäres Debut "George Best" seinen 30ten Geburtstag, den die Band mit einer ausgedehnten "George Best" 30th Anniversary Tour feiern möchte. Diese wird die Band auch durch Deutschland führen.

www.facebook.com
scopitones.co.uk

www.youtube.com
www.youtube.com

www.facebook.com

präsentiert von Intro, Westzeit, 11 Freunde, ByteFM
SUPPORTED BY JEVER LIVE

Eintritt: 23.00 € | Eintritt VVK: 21.79 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Mi 25.10.2017
Hafenklang | Konzert

Pharmakon (Experimental Harsh Noise / New York)
+ Best Friend Machine (HH)

Margaret Chardiet was born and raised in New York City. As a founding member of the Red Light District collective in Far Rockaway, NY, she has been a figurehead in the underground experimental scene since the age of seventeen. The release date of /Contact/ marks the ten-year anniversary of Margaret Chardiet's project, Pharmakon. While working on her newest release, she began to evaluate the project as a whole. Though the content of each record has been very different and specific, the pervading question, which has underlined them all, is what is means to be human. Her last album, /Bestial Burden,/ focused on the disconnect between mind and body, looking at the human as an isolated consciousness stuck inside of a rotting vessel. For /Contact/, she wanted to look at the other side of the spectrum at the moments when our mind can come outside of and transcend our bodies.

pharmakon.bandcamp.com
youtu.be

timtimtontraeger.bandcamp.com

www.spiegel.de

www.tixforgigs.com

Eintritt: 13.00 € | Eintritt VVK: 11.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Party

***Off The Radar Clubnacht

Live: Otto von Schirach (Miami)

Support: Kid Knorke (Nintendo)

Sehr kurzfristiges Booking..aber an Otto kommen wir halt nicht vorbei.
Otto spielt nach Beendigung des Pharmakon-Konzert im Hafenklang unten...mit dem Stempel von dort kommt man für 4,--€ rein.
Miami Bass/Glitsch/Breakcore
soundcloud.com
www.youtube.com

Eintritt: 8.00 €
 | Open: 21:00 | Start: 22:30
Do 26.10.2017
Hafenklang | Konzert

The Underground Youth (Noise/Psych, UK) + Supprot: Melting Palms (HH)

The Underground Youth aus Manchester schaffen es wie keine andere Band, rauhen Post-Punk mit psychedelischen Elementen zu verbinden. Die Band hat mittlerweile drei LPs über Fuzz Club Records veröffentlicht. Im September 2015 erschien das aktuelle Album "Haunted", ein "Jesus & Mary Chain"-esques Noise-Erlebnis sondergleichen.

2017 sind sie wieder auf Tour und haben ihr neues Album 'What Kind Of Dystopian Hellhole Is This?' im Gepäck, das am 15.02.2017 erscheint.

www.facebook.com
fuzzclub.com

Go and experience a reverb drunken cosmic shower in a lucid dream. Derealization, loss, antiterrestrial and eternal surroundings. Five strange heads, living in Hamburg, lay out to let your minds get melted. Don't miss it!

www.facebook.com

www.tixforgigs.com

Eintritt: 15.00 € | Eintritt VVK: 13.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Goldener Salon | Konzert

Downtown Boys
Support: Bib

Downtown Boys aus Providence USA kündigen heute sowohl eine umfangreiche Tour, darunter drei Konzerte in Deutschland, als auch ihr zweites Studioalbum "Cost of Living" an, das am 11. August erstmalig beim szeneprägenden Label Sub Pop erscheinen wird.

Seit 2012 tourt die politisch aufgeladene Band kontinuierlich mit ihren kraftvollen und exzentrischen Live-Shows durch Nordamerika und Europa. Sie liefern eine aggressive Dissonanz, um eine harmonische Message gegen die Auslöschung von farbigen Menschen, Homosexuellen, Frauen und gegen den Kapitalismus an uns alle zu entrichten. Durch kraftvolle Slogans, stoische Grooves und ohrwurmartige Hooks transformieren Downtown Boys ihre politische Haltung zu aussagekräftigen
Statements und reihen sich damit in die Riege systemkritischer Bands wie Public Enemy oder Rage Against the Machine ein.

Der Sound ihrer neuen Platte ist weniger scheppernd als früher. Keyboards und Saxophone verleihen den Hymnen eine warme, subtile und melodische Untermalung, während Frontfrau Victoria Ruiz ihrer Frustration und Leidenschaft wie gewohnt Luft macht. Downtown Boys mögen die eine oder andere ihrer einstigen Kanten ein wenig abgerundet haben, doch ihre überwältigende Wucht hat Fortbestand.

downtownboys.bandcamp.com
de-de.facebook.com
twitter.com

bibhc.bandcamp.com

Präsentiert von Noisey | Ox-Fanzine & Livegigs.de | SPEX | Stageload

Eintritt VVK: 14.90 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Jetzt Ticket sichern!!!     Jetzt Ticket sichern!!!
Fr 27.10.2017
Hafenklang | Konzert

Kingstar präsentiert:
LE FLY - Record Release Show
Plus Special Guest: NORDN

ST. PAULI TANZMUSIK, KINGSTAR-MUSIC, VIVA, FUZE & SLAM präsentieren:
LE FLY - KOPF AUS FUSS AN - TOUR 17.11. - 22-12.17

KOPF AUS FUSS AN - LE FLY enthüllen Titel und Cover für ihr Studioalbum No 3 und kommen auf Deutschland- Tour:

17.11. Bremen, Lagerhaus
18.11. Hamburg, Gruenspan
24.11. Köln, Underground
25.11. Münster, Gleis 22
01.12. Dresden, Scheune
02.12. Berlin, Privatclub
07.12. Frankfurt, Das Bett
08.12. Stuttgart, Goldmarks
09.12. München, Backstage
15.12. Hannover, Faust
16.12. Essen, Zeche Carl
22.12. Hamburg, Gruenspan

Tickets online sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nach zwei Alben, einer Live-DVD, zahlreichen Headliner-Clubtouren und endlosen und
ausgiebiegigen Festivalsommern, support-Shows für Bands wie Pantéon Rococó, The
Offspring und The Baseballs, erscheint im September 2017 LE FLY ́s drittes Studioalbum
über ihre selbst gegründete Plattenfirma "St. Pauli Tanzmusik" überall Im Handel.

LE FLY sind Deutschlands aufrechte Kreuzzügler für die Momente, in denen Irrsinn, musikalischer Geschmack und grenzenloser Begeisterungswille einen gemeinsamen Nenner finden. Wo Spackentum und ernsthafte Ambition keine Gegensätze, sondern eine Einheit sind. Wo St. Pauli, der vielleicht schrägste Stadtteil einer internationalen Metropole, seinen schäumenden Soundtrack bekommt. Ihre Musik ist "ne gemischte Flyschplatte, Hauptsache es knallt", wie Rapper Schmiddlfinga erklärt. Was meint, dass bei ihnen Rap, Rock, Reggae, und vieles mehr aufeinander knallt. Wir freuen uns auf neun ausgebuffte und aufgeweckte Schräghänger mit der Neigung zum hyperaktiven Unterhaltungs-Extrem und dem norddeutschen Schalk im Augenwinkel, die das Gebot der Kiez-Religion verstanden haben: Leb’ wie Du willst. Mach deinen Kram. Wir mögen dich trotzdem.

Links:
Band-Homepage: www.lefly.de
Label-Homepage: www.stpaulitanzmusik.de
Facebook: www.facebook.com
Youtube: www.youtube.com
Instagram: www.instagram.com
Twitter: twitter.com

Eintritt VVK: 22.70 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Goldener Salon | Party

Damaged Goods

Start: 23:00
Sa 28.10.2017
Hafenklang | Party

Plötzlich im Hafenklang

Plötzlich Musik steht für Vielfalt und Kreativität.
Vor 3 Jahren entstand das Label aus dem "Plötzlich am Meer Festival" und damit eine
Plattform für Künstler und Freunde des Festivals. Dabei setzt das Label auf Vielfalt
und bringt unterschiedliche Genres der elektronischen Musik zusammen.

Seit Anfang 2016 managed Hari Erhardt das von Beddermann & Dahlmann gegründete Label
und hat Robin Kowalewsky mit ins Boot geholt, der für beeindruckendes Artwork sogt.

Nach Releases mit Künstlern wie Gorge, youANDme, Just Emma, Tim Engelhardt, Ruede
Hagelstein, El Mundo, Innellea, Sous Sol, Nikolas Noam, Edgar Peng, Emiel van den
Dugen und vielen mehr, freuen wir uns das Label nun im Hafenklang begrüßen zu
dürfen.

Unterstützt wird Plötzlich Musik dabei von der Harmonie im Bassgewitter und
Familylove Crew.

Wir freuen uns euch das folgende Buffet anbieten zu dürfen:

Beddermann & Dahlmann / Plötzlich Musik / Tonkind / Berlin
soundcloud.com

Machino *live / / Plötzlich Musik / Desert Hearts / Mexico
soundcloud.com

"Surprise Act" *live / Plötzlich Musik / Upon you / URSL / München

Edgar Peng / Plötzlich Musik / Tonkind / URSL / Berlin
soundcloud.com

Emiel van den Dugen / Plötzlich Musik / CusCus Music / NL
soundcloud.com

Hari Erhardt / Plötzlich Musik / Berlin
soundcloud.com

Marco Baskind / Südpol / Rotzige Beatz / Hamburg
soundcloud.com

Blech & Trommel / Familylove / Hamburg
soundcloud.com

Enkay b2b Tim Thestral / HiB / Bollwerk / Hamburg / Lübeck
soundcloud.com
soundcloud.com

Pervert Pitch Disko feat. Bembule *live / HiB / Vergissmeinnicht / HH / F
soundcloud.com
soundcloud.com
soundcloud.com

Artwork: Robin Kowalewski
Visuals: Lamaboy, Robin Kowalewski
Deko: Familylove, #AbteilungBunteDinger

AHOI!!

Eure Crews von

Plötzlich Musik, Harmonie im Bassgewitter & Familylove

Eintritt: 10.00 €
 | Start: 23:00
So 29.10.2017
Goldener Salon | Konzert

Sex Prisoner (Power Violence / USA)
+ Harm Done (HC/Power Violence/ Frankreich)

Sex Prisoner (Power Violence / USA)
Tucson, Arizona’s Sex Prisoner take the abrasiveness of the Sonoran and convert it into a sweltering sound as short-lived as the sunset on the desert horizon. In 2016, their brilliantly cacophonous Tannhäuser Gate became an immediate staple in any powerviolence/hardcore collector’s vinyl library; the quartet have honed their sound into something dense, unhinged and cathartic. Having played with a list of bands that ranges from metal neighbors Gatecreeper to hardcore brethren Iron Reagan, Sex Prisoner indulge both the most metal and the most punk of audiences. Before unleashing a 15-minute barrage of noise onto Austin Terror Fest, they left their beers behind to talk about Weekend Nachos, weightlifting and Blade Runner.

www.cvltnation.com
sexprisoner.bandcamp.com
www.facebook.com

HARM DONE (HC/Power Violence Frankreich)
HARM DONE is a new French band (Nantes) featuring members of RAW JUSTICE and REGARDE LES HOMMES TOMBER, started in the Fall 2013. They recorded their debut 7″ in April 2014, a "Hammer Tape ’15” in May 2015 and their debut LP "Abuse / Abused” out in February 2016. They play some kind of cold and no frills powerviolence filled with Infest’s speed, Sex Prisoner’s ignorant breakdowns and Entombed’s HM2 metallic guitar sound.

harmdone.bandcamp.com
www.facebook.com

Eintritt: 7.00 €
 | Open: 20:00 | Start: 21:00
Mo 30.10.2017
Hafenklang | Konzert

In Hearts Wake
Special Guests Gideon und Silent Screams

Goldener Salon | Konzert

Eintritt auf Spende: Acrylics (Punk/HC, USA // Iron Lung Records) - pünktlicher Beginn!

Ab 22 Uhr: Punkerstammtisch - Tischtennis-Rundlauf

Eintritt frei!